About

2017_vita_anna_spitzbart

Fräulein Spitzbart hat 2010 ihr Studium für Theater-, Film- und Medienwissenschaften in Wien abgeschlossen. Im Herbst 2012 hat sie ihre Ausbildung zur Theater- und Schauspielpädagogin abgeschlossen. Sie macht Kurzfilme und Theaterstücke, inszeniert, experimentiert und lässt ihrer Neugierde gerne freien Lauf. Mai 2014 bis September 2016 leitet sie die JUNGE LUISENBURG der Luisenburg-Festspiele in Wunsiedel. In dieser ganzjährigen Tätigkeit leitet sie den Jugendclub, unterrichtet Theaterklassen, initiiert und inszeniert mobile Theaterproduktionen. Seit September 2017 lebt sie in Graz.

 

2018 Uraufführung beim Bregenzer Frühling, Regie: „Muschln Nuschln Beim Kuschln“ (Performance mit Live-Animationen)

seit September 2017 Theaterpädagogin im Next Liberty Graz

2017 SZENE BUNTE WÄHNE (Theatervermittlung, Theaterpädagogik)

2016/17 Tanzausbildung Wien, Contemporary Dance

2016 Ausbildung zur Yogalehrerin bei Yoga Vidya

2014 – 2016 Leitung JUNGE LUISENBURG (Luisenburg-Festspiele Wunsiedel in Bayern)

2016 Konzept & Regie (Uraufführung) „about edeltraut: biete Leerstand suche Füllstand“ Bürgerbühnenstück, Projekt der JUNGEN LUISENBURG, Premiere 20. Juli 2016 im Rahmen der Luisenburg-Festspiele

2016 Regie „Krieg: Stell dir vor, er wäre hier“ von Janne Teller, Klassenzimmertheater 12+, Premiere 15. Februar 2016

2015 Regie „Mann oder Frau-sonst gibts da nix?“ von Mark Schnatz, Uraufführung Klassenzimmertheater 11+

2014 Regie „Resi, das Resl“ von Petra Maria Kraxner, Uraufführung Klassenzimmertheater 6+

2014 Konzept/Regie/Choreographie „P-I-X-I-E“  Tanztheater ab 4+ im Dschungel Wien und der Tribüne in Linz

2013 Macht | schule | theater, Dramaturgie „DenkMal!“,  2012/13, Special Symbiosis Villach (Nominierung für Stella 2013)

2013 makemake & SZENE BUNTE WÄHNE (Theaterpädagogik & Regieassistenz, „SUPERNOVA“ Stationentheater 14+)

2012 Musisches Zentrum (Assistenz Impro/Schauspiel)

2012 Konzept & Regie „PAPiER-LA-PAPP“  Tanztheater mit Live-Musik ab 3+ im Dschungel Wien, beim KuKuK-Festival in der Steiermark, im TTZ in Graz

2011 – 2014 Schauspielerin für das Theaterstück „Mein Körper gehört mir“ (Österreichisches Zentrum für Kriminalprävention) für Volksschulen in ganz Österreich

2011 – 2013 SZENE BUNTE WÄHNE (Theatervermittlung, Theaterpädagogik)

2011 teatro – Musiktheater für junges Publikum (Regieassistenz)

2010 – 2012 Team Activities (Kursleitung Sport- und Tanzkurse für Kinder)

2010 Tanz*Hotel (Produktionsassistenz)

2009-2011 Widrichfilm (Produktionsassistenz für DIE NACHT DER 1000 STUNDEN)

2009 Theater Foxfire (Autorin und Hospitanz, „Schrilles Herz“ 13+, Regie: Corinne Eckenstein)

 

 

 

 

 

 

 

 

Werbeanzeigen